Musik-Seminare und Sufiabend

Liebe Tümatarlar und liebe Freunde von Tümata,

neben der Sema-Nacht und dem Konzert am 22. Juni 2012 finden in dieser Woche verschiedene Seminare zur Altorientalischen Musik und zum Sufismus und in Schöneberg mit Oruç Güvenç statt.

Die Musik-Abendseminare bieten, angepasst an die Fähigkeiten der jeweils Teilnehmenden, drei Möglichkeiten:

  • das neue Erlernen eines Instrumentes (Rebab, Dombra, Ney) und leichter Lieder ( z.B. zentralasiatische Musik )
  • das fortgeschrittene Üben klassischer Stücke (Pesrevs, Saz Semaizis und Ayinis) , verbunden mit musiktheoretischer Schulung
  • musiktherapeutische Ausbildung (Improvisation und Sicherheit in den Makamen sowie auch theoretische Ausführungen dazu)
  • die heiligen Lieder der Sufis – Ilahis – kennen und singen lernen

Folgende Seminare werden stattfinden:

  • Musik-Therapie-Seminar am 20. & 21. Juni, 18 – 22 Uhr
    In diesem Seminar führt uns Oruç Güvenç in die Theorie und Praxis der Altorientalischen Musiktherapie (AOM) ein. Die Form der Improvisation basiert auf der  orientalischen  Tradition,  in  welcher  der Schüler  dem  Lehrer  folgt,  indem  er  versucht, vorgespielte  musikalische  Wendungen  zu erfassen und nachzuspielen.
  • Sufi-Seminar am 23. Juni, 19 – 22 Uhr
    In  Form  von  Lehrgeschichten  überträgt  der reisende  Sufimeister  Oruç  Güvenç  tiefgründige, essenzielle  Weisheiten  des  Sufitums  auf  seine Zuhörer.
  • Ilahi-Seminar am 24. Juni, 11 – 17 Uhr
    Die Heiligen Lieder der Sufis – Ilahis – , die auch beim  Sema  (Drehtanz  der  Derwische)  gesungen werden, kann man im Sonntags-Seminar kennen und singen lernen.

Alle Informationen und Preise noch mal kompakt hier im Seminarflyer.

Die Seminare und die rezeptive Musiktherapie finden statt in der Traunsteiner Straße 7 in Schöneberg bei Klaus Koblitzek (U-Bhf. Eisenacher Str. – U 7;  Bus M 46 – Halt: Barbarossastraße)

Weitere Informationen und Seminaranmeldung gerne bei
Katharina, Tel: 030-284724270 Mo-Fr 9 bis 13 Uhr, Email: katharina@tumata.de