Sema-Nacht mit Dr. Oruς Güvenς

Sema-Nacht
am Freitag, 22. Juni 2012
23:30 bis 7 Uhr im Gotischen Saal Berlin

“Du hast tausend Nächte im Schlaf verbracht- ich bitte um eine Nacht” (Rumi)
Angeleitet von dem reisenden Sufi-Meister und Musikgelehrten Dr. Rahmi Oruç Güvenç und seiner Frau Azize lädt die Musikgruppe Tümata von Herzen erneut zu einem Sema ein, das in der Zeit der Sommersonnenwende diesmal eine ganze Nacht lang gefeiert wird. Zur Eröffnung wird es ein Konzert mit Tümata geben.

„Sei Rhythmus, sei Lied, sei tanzender Stern am Firmament…“ (Rumi)
Mit großer Hingabe erfüllt Dr. Oruç Güvenç das Sema mit orientalischen Sufi-Liedern und öffnet den Raum für den Drehtanz der Mevlevis, einer kraftvollen Form der Meditation und des Gebets, die auf Mevlana Celaleddin Rumi zurückgeht.

„Des Liebenden Herz ist angefüllt mit einem Ozean.* In seinen rollenden Wogen wiegt sanft sich das All.“ (Rumi)
Getragen von der Musik öffnet sich der Drehende der Verbindung zum Höchsten. Eine kurze Einführung zu Beginn des Sema ermöglicht es jedem, das Drehen in dieser Nacht für sich zu entdecken.

Heilende Musik aus dem Orient
Als Wiederentdecker der orientalischen Traditionen des Heilens durch Musik gibt Dr. Oruç Güvenç sein vielfältiges Wissen in Sufi- und Musik-Seminaren weiter. Dabei gelingt es ihm auf einzigartige Weise, sowohl geübte Musiker als auch von der Musik angezogene Neueinsteiger zu erreichen, die in den Seminaren die orientalischen Melodien und Instrumente verbunden  mit deren spirituellen Wurzeln erlernen können.

Dem Sema wird mit einem Konzert mit orientalischen und zentralasiatischen Liedern eröffnet, die Oruç Güvenç aus seinen vielen Reisen mitgebracht hat.

Mitbringen
Damit Du Dich in der Nacht immer wieder Erholen kannst und die Eindrücke auf Dich und Deinen Körper entspannt wirken lassen kannst, empfiehlt es sich eine Isomatte und ein Tuch oder eine Decke mitzubringen. Wir werden einen schönen Bereich schaffen, in dem im Sema ruhen kann. Auch empfiehlt sich dicken Socken oder Haussuche mitzubringen, da wir den Gotischen Saal selbst nicht mit Straßenschuhen betreten können. Wenn Du etwas vergießt mach Dir keine Sorgen, wir werden selber auch solche Dinge da haben, verleihen und teilen.

Kartenreservierung und Seminaranmeldung
Tel: 030-284724270 Mo-Fr 9 bis 13 Uhr
Email: katharina@tumata.de

Kosten: 40 €, zusammen mit dem Konzert 50 €

Alle Informationen zu Ort und Zeit findest Du auch hier, in unserem Veranstaltungsführer.

Impressionen des Semas im November 2011

Eröffnung und ein kleines Stück aus dem Mittelteil des Semas als Audio-Mitschnitt

Wie ihr auch auf den Bildern sehen könnt sitzen die Musiker im Gotischen Saal die Musiker in einer Reihe.Das Aufnahmegerät stand direkt vor diesen.

Soll heißen: So finde ich es schon sehr schön, aber im Original klingt alles noch viel voller und viel schöner…!

Hier einige Bilder vom Berliner Sema im November 2011
[Not a valid template]