Sema am 13. Februar in Berlin

„Sei Rhythmus, sei Lied, sei tanzender Stern am Firmament, sei!“
Mevlana Celaleddin Rumi

 

Sema Feb 2014

Der Sufi-Meister Oruç Güvenç, Azize Güvenç und die Gruppe Tümata laden herzlich ein zum Sema. Praktiziert wird eine sehr ursprüngliche Form, die sich auf die Zeit Rumis zurückführen lässt.

Musik und Tanz sind in vielen verschiedenen Varianten wichtige Elemente, die die Sufi Meister der vergangenen Jahrhunderte als geistige Pfade zur Selbstentfaltung entwickelt haben. Darüber hinaus öffnete die Musik für sie die Pforten zur Erkenntnis der ewigen Liebe.

Jede(r) ist willkommen, den Sufi-Liedern (Ilahis) und den Klängen der altorientalischen Instrumente zu lauschen und die einzigartige Erfahrung des Drehens selbst zu machen. Hierzu wird es zu Beginn des Sema eine kurze Einführung geben.

Zeit: Donnerstag, den 13.02.2014
19:30 – 22.30 Uhr im Gotischen Saal

Ort: Gotischen Saal
Schmiedehof 17 – im Victoria Quartier auf dem Kreuzberg, Eingang: Methfesselstraße 24 – 40, 10965 Berlin

Eintritt: 15 – 25 € (nach eigener Einschätzung)
veranstaltet von Rose gGmbH

Informationen & Rückfragen:
Telefon tumata-finden.de: 030-12076707
Email: info@tumata-finden.de

Alle Freunde des Sema sind jetzt schon herzlich eingeladen zu einem bisher einmaligen 99 Tage und Nächte währenden Sema in Yalova/ Türkei, das –  geleitet von Oruç Güvenç –  am 16. Mai beginnt und bis zum 23. August ohne Unterbrechung stattfinden wird. Weitere Informationen unter tumata.com und gerne auch über die oben genannten Kontaktdaten.